Über Naturkratzbäumen

 

Der Kratzbaum stammt aus dem Baum, der in der Natur wächst, der manuell entkrustet ist, nachfolgend der Baum mit dem Sisalseil mit dem Durchschnitt 8-10 mm umgehüllt ist, als Alterantive wird Kokosleine angewendet. Das Material, das für die Einhüllung des Baumes angewendet ist, ersetzt Schalle des Baumes. Das Material ermöglicht der Katze, daß sie einfach zu einzelnen Restpläzen oder  Ästen klettert. Ihre Katze wird dort ihre Krallen schärfen und wird Ihnen ihr Polstermöbel nicht zerstören.

 

Der Naturkratzbaum Paradise ist sicher in die Wand oder in in die Decke gefestigt, es heißt, daß es stabil ist. Ihre Katze kippt den Baum nicht um, zerrüttet den Baum auch nicht. Sie kann darauf sicher kalbern (kratzen, klettern, spielen...). Die Restplätze sind mit dem guten, dekorativen Plüsch  gepolstert – verschiedene Arte und Farben nach Ihrer Wahl stehen zur Verfügung (von deutschem Zulieferer).

 

Als NEUIGKEIT  bereiteten wir für Sie Laub tragende Äste vor, die die Frische des  Baumes imitieren. Ihre Katze wird sich mehr als in der Natur fühlen, wo sie sich verstecken kann und nach Beute lugen (Spielzeuge).

 

Die Naturkratzbäume Paradise erzeugen wir in verschiedenen Maßen und Höhen, mit verschiedener Anzahl von Restplätzen, Spielzeugen....Maßgerecht wir passen den Kratzbaum  für Ihre Katze und Ihr Interieur an. Jeder Kratzbaum ist einzigartig, Ihre Katze wird den Baum rasch schätzen lernen.